Die Praxis, die Techniken und die Organisation

Themen:
– Strukturierte Ordnung der Materialien, Lebensmittel und der Kochlokalität
– Aufteilung der Aufgaben in den verschiedenen Bereichen der Küche
– Basisaufgaben und ergänzende Aufgaben in der Küche
– Zurechtfinden zwischen den Kochgeräten und der Kücheneinrichtung
– Entwerfen oder mitgestalten eines kompletten Menüs, die grundlegenden, charakteristischen Faktoren beachtend
– Zubereitung von Grundlagen für Gebäck, Brot und Pizzen
– Regionale italienische Menüs mit typischen oder speziellen Zubereitungen
– Traditionelle Menüs der italienischen und internationalen Küche
– Kenntnis über die Qualität und Menge der für ein Menü zu verwendenden Lebensmittel
– Kontrolle der Warenkunde und der Hygiene
– Einlagerung der Lebensmittel unter Beachtung der richtigen hygienischen und zweckmäßigen Kriterien
– Vorbereitung der Arbeitsumgebung und der Küchengeräte
– Ausbildung der Küchenangestellten
– Anreißen der Geschichte des Kochens